Telefonische Beratung

Unter +49 40 235199-0 kannst du uns Montags bis Freitags zwischen 10 Uhr und 19 Uhr zur Terminvereinbarung erreichen.

Unsere offenen telefonischen Beratungszeiten ohne Terminvereinbarung sind:

Mo. 17 - 19 Uhr (Präventionsberatung)
Di. 17 - 19 Uhr (Präventionsberatung)
Mi. 10 - 12 Uhr
Do. 17 - 19 Uhr

Wer wir sind und was wir tun

Leitbild

Die AIDS-Hilfe Hamburg e.V. ist ein Selbsthilfeverband, eine Bürgerbewegung und professionelle Beratungseinrichtung in Sachen HIV und Gesundheit. Als freigemeinnütziger Träger sind wir parteilich für die Lebensqualität von Menschen mit HIV und AIDS und von Personen und Gruppen, die durch HIV besonders verletzlich sind.
Therapien und Medikamente ermöglichen es, die Krankheit AIDS vollständig zu bekämpfen und auch den HIV-Virus unter die Infektion-Grenze zu senken. Trotzdem sind AIDS und HIV immer noch Tabu-Themen in unserer Gesellschaft. Wir kämpfen für eine bessere Aufklärung in allen Gesellschaftsschichten und für mehr Toleranz und Akzeptanz gegenüber den Betroffenen. Das Bild vom „alten AIDS“ soll durch ein neues, positives abgelöst werden. #endaids #neueshiv
Wir informieren und klären auf, wir unterstützen und geben praktische Hilfestellungen! #fürdichda
Darüber hinaus machen wir uns für diverse andere gesellschaftspolitische Themen stark. Wir stehen für Antidiskriminierung in jeglicher Hinsicht und wollen Vielfalt stärken. In diesem Zusammenhang sind wir auch in der LGBT+-Szene sehr aktiv und zeigen Präsenz auf Veranstaltungen wie dem Christopher Street Day. Uns liegen die gesellschaftlichen Werte Gleichberechtigung, Diversität und Toleranz sehr am Herzen. #frauenpower #antisexismus #gegenrechts #lgbt

Mission Statement

"Unser Ziel ist es, einen Beitrag zur Senkung der Neuinfektionsrate für HIV und STDs zu leisten und eine optimale Betreuung der davon Betroffenen sicherzustellen. Dabei respektieren wir unterschiedliche Lebensstile und agieren als Lobbyist und Anwalt. Wir tun dies für alle, vor allem für besonders gefährdete Zielgruppen."

Organisationsstruktur

Das AIDS-Hilfe Struensee-Centrum ist der Hamburger Dienstleister für gesundheitsbezogene Selbsthilfeförderung im Bereich HIV/AIDS und als Träger der Jugendhilfe in der Jugendpräventionsarbeit aktiv. Die Freiwilligenagentur der AIDS-Hilfe Hamburg akquiriert und berät Menschen, die sich ehrenamtlich im Kontext HIV/AIDS engagieren. Als Servicestelle leistet sie deren Personalmanagement, Aus- und Fortbildung. Rechtlich und wirtschaftlich getragen wird das Struensee-Centrum mitsamt der Freiwilligenagentur durch den gemeinnützigen eingetragenen Verein AIDS-Hilfe Hamburg e.V. Dieser ist nach den Regeln des Vereinsrechts repräsentiert durch eine Geschäftsführung (Vorstand i.S.d. § 26 BGB), die von einem paritätisch besetzten Aufsichtsrat beraten und kontrolliert wird.

Sachbericht 2017 (Download) ...

Organigramm (Download) ...

Satzung (Download) ...

Leitlinien (Download) ...

Chronologie der Projekte und Gründungen (Download) ...