Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Aidshilfe Hamburg e.V. setzt sich zusammen aus fünf gewählten Mitgliedern sowie fünf Vertreter*innen unserer Fachbeiräte.

SABRINA BEUL

Jahrgang 1959, ist seit 2004 aktiv bei Ständen und Aktionen der Aidshilfe Hamburg. Seit 2006 vertritt sie im Aufsichtsrat den Fachbeirat "Leben mit HIV". Hauptberuflich leitet sie mehrere Second-Hand-Läden eines Hamburger Beschäftigungsträgers.

Mehr über Sabrina Beul

CHRISTIAN FRICKE

Jahrgang 1979, ist hauptamtlicher Feuerwehrmann und unterstützt als die Arbeit der Aidshilfe Hamburg bereits seit einigen Jahren ehrenamtlich. Dem Aufsichtsrat gehört er seit 2012 an.

Mehr über Christian Fricke

 

 

CHRISTIAN GIEBEL 

Jahrgang 1975, war von 2000-2010 ehrenamtlich in der Aidshilfe Hamburg aktiv. Von 2008 bis 2010 gehörte er dem Vereinsvorstand an, seit 2010 ist er hauptamtlicher Referent für die Themen Kommunikation und Bürgerbewegung. Zum Aufsichtsrat wurde er benannt von der Belegschaft.

Mehr über Christian Giebel

LAURA GODAU

Jahrgang 1996, studiert Rechtswissenschaft und ist seit 2015 ehrenamtliche Youthworkerin.

Mehr über Laura Godau

 

RENÉ GÖGGE

Jahrgang 1985, arbeitet als Dipl.-Verwaltungswirt beim Hamburger Jobcenter. Als ehemaliger Sprecher der LAG Queer GRÜNE HH ist er heute Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. In den Aufsichtrat der Aidshilfe Hamburg wurde er berufen als Fachbeirat zum Thema "Schwule Gesundheit".


Mehr über René Gögge

LUTZ JOHANNSEN

Jahrgang 1960, war in den Jahren 1992 bis 1997 bei big spender e.V. aktiv, Deutschlands erstem Förderverein für AIDS-Hilfsprojekte. Seit 2003 ist er Mitglied der Aidshilfe Hamburg und gehört seit Juli 2008 deren Aufsichtsrat an. Seit Oktober 2014 steht er außerdem dem Vorstand der Hamburgischen Regenbogenstiftung, der Förderstiftung der Aidshilfe Hamburg vor. 2020 wurde ihm für sein Engagement im Namen des Bundespräsidenten das Verdienstkreuz Erster Klasse verliehen. 

Mehr über Lutz Johannsen

OMID KARIMI

Jahrgang 1997, Hamburger mit persischen Wurzeln, befindet sich gerade in der Ausbildung zum Erzieher.  Seit 2018 arbeitet er ehrenamtlich in der Aidshilfe Hamburg und wurde als Fachbeirat "Prävention Interkulturell" berufen.

Mehr über Omid Karimi

 

JENS KELTING

Jahrgang 1985, ist im Hauptberuf als stellvertretender Küchenleiter in einem Betriebsrestaurant tätig. Im ehrenamtlichen Team der Aidshilfe Hamburg arbeitet er seit 2009 vor allem an Ständen und bei Aktionen mit.

Mehr über Jens Kelting

SABINE LÜDEMANN

Jahrgang 1960, ist seit 2006 ehrenamtlich im Team "Regenbogencafé" engagiert. Seit 2008 unterstützt sie als Fachbeirätin "Freiwilligenengagement" (Ehrenamtlichen-Beirat) den Aufsichtsrat der Aidshilfe Hamburg e. V. in der Entscheidungsfindung vor allem in für ehrenamtliche Mitarbeitende relevanten Fragen.

Mehr über Sabine Lüdemann

MARC PFIZENMAIER

Jahrgang 1985, arbeitet seit 2014 ehrenamtlich im Team Youthwork. Hauptberuflich ist er Analyst und Experte für nachhaltige Geldanlagen und studiert daneben Nachhaltigkeitsmanagement.

Mehr über Marc Pfizenmaier

 


JÖRG KORELL

Geschäftsführer und Vorstand im Sinne des § 26 BGB

Mehr über Jörg Korell

 

DOREEN FRIEBE

Stellvertretende Geschäftsführerin

Mehr über Doreen Friebe