Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen sind selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen und eine der wenigen Möglichkeiten sich mit Personen  auszutauschen, die über ähnliche und in vielen Fällen auch über die selben Erfahrungen in ihren jeweiligen Themenfeldern berichten können.  In diesen Gruppen können auch die so wichtigen Sozialkontakte gepflegt werden. 

Gerade in denen durch die Coronapandemie bestimmten Zeiten hat sich gezeigt, wie wichtig der Zugang zu notwendigen Unterstützungsleistungen und der Kontakt zu Gleichgesinnten sein kann. Die Selbsthilfe ist eine wichtige Stütze in unserer Gesellschaft, die Bestand haben und stattfinden muss. Selbsthilfe ist systemrelevant. 

Im Haus der Aidshilfe Hamburg liegt es nahe, sich mit anderen rund um die Themenefelder HIV auszutauschen. Dazu können bereits bestehende Gruppen besucht werden, die sich teils regelmäßig bei uns treffen (eine Übersicht befindet sich am Ende dieser Seite). Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Vorhaben, eine Aktion zum Thema HIV umzusetzen und unterstützen Sie beispielsweise mit unseren SocialMedia-Kanälen, oder dem Support durch fachliche Beratung.  

Selbsthilfe ist ebenso vielfältig wie das Leben mit einer chronischen Erkrankung. Daher finden sich oftmals keine Angebote, die den eigenen Bedarf an Themen wiederspiegeln. Gründen Sie doch ihre eigene Gruppe und versuchen Sie, genau mit Ihren Themen andere Menschen für die Selbsthilfe zu begeistern. Den Raum für Ihre gemeinsamen Treffen können wir bei uns im Aidshilfehaus organisieren*.

Für die Bereitstellung von Räumlichkeiten sowie für die Kommunikation und Koordination der Selbsthilfeaktivitäten werden wir im Jahr 2021 mit EUR 7.170,00 aus Mitteln der gesetzlichen Krankenversicherung gefördert (Selbsthilfeförderung nach § 20h SGB V).

Unsere Standards zur Selbsthilfe ...

Gut zu wissen: Das Aidshilfehaus wird regelmäßig von Selbsthilfe-Initiativen und Stadtteilgruppen genutzt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer Raumnutzung haben! info@aidshilfe-hamburg.de

*abhängig von der jeweiligen Raumbelegung

 

Folgende Selbsthilfegruppen treffen sich augenblicklich unter dem Dach der Aidshilfe Hamburg:

"HIV & POSITIV LEBEN"

Du möchtest über Deine (neue) Situation reden? Wir treffen uns in entspannter, vertrauensvoller Anmosphäre, sind für Dich da und unterstützen mit Tipps für den Alltag und Themen wie Ärzte, Medikamente, Partnerschaft, Sex, Gesundheit und Ernhänrung. 

Jeweils am 1. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Aidshilfe Hamburg,
jeweils am 3. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten von Hein & Fiete.

Mehr darüber ...

"UN MÊME CŒUR"

Ein Zusammenschluss HIV-positiver Afrikanerinnen und Afrikaner aus Sub-Sahara, die sich für die Verbesserung ihrer Lebenssituation einsetzen. Die Gruppe kooperiert eng mit dem Café Afrika.

Infos: Hapsatou Oudini

"HIV-Selbsthilfegruppe für heterosexuelle Betroffene"

Diese Gruppe trifft sich in unregelmäßigen Abständen. Für neue Teilnehmer/innen gibt es jeweils ein Vorgespräch.

Infos: selbsthilfehetero@googlemail.com

"FÜR SIE"

Wir sind eine angeleitete Gruppe für HIV-positive Frauen. Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen im Regenbogencafé der Aidshilfe Hamburg.

Infos: Annette Biskamp

"JUNG UND POSITIV"

Du lebst in Hamburg und würdest gerne andere junge positive Menschen kennenlernen? Egal welches Geschlecht und welche sexuelle Orientierung Du Dir selber zuordnest. Herzlich Willkommen. 

Wir sind eine kleine Gruppe junger Menschen mit HIV, die sich ab und an im privaten Rahmen zum Austausch treffen und Spaß haben.

Augenblicklich treffen wir uns in der Gruppe alle 3 Monate. 

Wenn du Interesse hast, dann melde Dich gerne, unter  JuPo-Hamburg@web.de

"First aid(s)"

"First aid(s)" ist ein Angebot HIV-positiver Menschen, die schon lange mit dem Virus leben – mit ihren Erfahrungen stehen sie Menschen zur Seite, die gerade erst von ihrer HIV-Infektion erfahren haben.

Den Kontakt vermittelt Florian Gastell.

 

→ Self-help

Do you want to establish your own self-help group? Are you planning an HIV- event? Regardless of whether you are just looking for a meeting place or if you need expert advice and support in putting your ideas into action, we are here to help!

The following self-help groups for people living with HIV currently meet at Aidshilfe Hamburg:

DU BIST NICHT ALLEIN... / "YOU ARE NOT ALONE..."

  • This group gives people who have just found out that they are HIV-positive a chance to get to know each other.
    If you are interested to meet this group, please contact us via e-mail: nichtallein@gmx.de

UN MÊME CŒUR

  • A coalition of HIV-positive Africans from Sub-Saharan Africa, working to improve their living situation. The group works closely in conjunction with Café Afrika.

Info: Hapsatou Oudini

HIV-SELBSTHILFEGRUPPE FÜR HETEROSEXUELLE BETROFFENE /
"HIV SELF-HELP GROUP FOR HETEROSEXUALS"

  • Information: selbsthilfehetero@googlemail.com

FÜR SIE / "FOR HER"

  • A group for women with HIV. Participants and a discussion leader.
  • This group does not meet regularly.

Please contact: Annette Biskamp

„FIRST AID(S)“

  • „First aid(s)“ offers advice and support when you just got to know of your HIV-infection – from people who are HIV-positive for a longer time already.

    Please contact Florian Gastell

Good to know: Various self-help initiatives and neighborhood groups also use the Aidshilfe center. Contact us if you would like to use any of our facilities!

→ Entreaide

Si vous désirez échanger sur le thème du VIH avec d'autres personnes, alors vous avez la possibilité de profiter de nos prestations de services à travers nos groupes de paroles ou bien de créer votre propre groupe.

Peut-être ne savez-vous pas comment rencontrer quelqu'un d'autre qui se trouve dans la même situation que vous, comment échanger ou partager des expériences de vie ou bien vous vous interroger sur la manière de vous approcher de telles personnes. Ou bien encore vous réfléchissez à une activité sur le thème du VIH à réaliser. Nous sommes là pour vous et nous vous apportons de l'aide. Nous sommes alors à votre disposition pour vous aider dans la recherche d'un local pour des groupes d'échanges ou pour vous apporter conseils et soutien dans la réalisation de vos idées.

Les groupes suivants à destination des personnes vivant avec le VIH/SIDA et de leurs familles, se rencontrent actuellement dans les locaux du Aidshilfe Hamburg :

DU BIST NICHT ALLEIN ... / "TU N'ES PAS TOUT SEUL ..."

  • Nous sommes un groupe de personnes venant d'apprendre notre séropositivité
  • Nous nous réunissons régulièrement dans les locaux de la Aidshilfe

Si vous souhaitez prendre contact avec ce groupe de personnes, veuillez nous envoyer un mail à l'adresse suivante : nichtallein@gmx.de

UN MÊME COEUR 

  • C'est un groupe d'africain-e-s du Sub-Sahara vivant avec le VIH qui s'engagent pour l'amélioration de leurs conditions de vie. Le groupe coopère avec Café Afrika.

Infos: Hapsatou Oudini

HIV-SELBSTHILFEGRUPPE FÜR HETEROSEXUELLE BETROFFENE / "GROUPE DE PERSONNES HÉTÉROSEXUELLES VIVANT AVEC LE VIH"

Pour plus d'informations, veuillez cliquer ici

FÜR SIE / "POUR ELLE"

  • Nous sommes un groupe de femmes séropositives organisées
  • Nous nous réunissons au Regenbogencafé du centre

Information : Annette Biskamp

FIRST AID(S)

« First aid(s) » est proposé par des personnes vivant depuis longtemps avec le VIH, qui sont disposées à apporter leur soutien et partager leurs expériences de vie à celles ou ceux venant récemment d'apprendre leur infection par le VIH.

Prière prendre attache avec: Florian Gastell