Telefonische Beratung

Unter +49 40 235199-0 kannst du uns Montags bis Freitags zwischen 10 Uhr und 19 Uhr zur Terminvereinbarung erreichen.

Unsere offenen telefonischen Beratungszeiten ohne Terminvereinbarung sind:

Mo. 17 - 19 Uhr (Präventionsberatung)
Di. 17 - 19 Uhr (Präventionsberatung)
Mi. 10 - 12 Uhr
Do. 17 - 19 Uhr
25.03.2018

HIV und Schwangerschaft

HIV-positive Frauen und ihre Familien fragen sich, welche Auswirkungen eine Schwangerschaft auf die HIV-Infektion haben kann. Oft besteht die Angst, das Virus auf das Baby zu übertragen. Hat eine HIV-positive Frau eine Chance, Kinder zu bekommen? Ist eine verantwortungsvolle Schwangerschaft mit HIV möglich? Was ist zu beachten, je nachdem, ob der Partner HIV-positiv oder HIV-negativ ist? Wo finde ich Rat und Unterstützung?

Antworten auf diese Fragen gibt unsere Gesundheitsbotschafterin Princella Nerlinger beim Café Afrika am Sonntag, 25. März 2018, 13 Uhr.

Viele Menschen leben mit HIV sehr isoliert - der Grund ist Angst vor der Diskriminierung und Ausgrenzung. Rund ein Drittel aller HIV-positiven Frauen in Deutschland sind im Alter zwischen 20 und 40 Jahren; der Kinderwunsch und Schwangerschaft ist für viele ein Thema.