Telefonische Beratung

Unter +49 40 235199-0 kannst du uns Montags bis Freitags zwischen 10 Uhr und 19 Uhr zur Terminvereinbarung erreichen.

Unsere offenen telefonischen Beratungszeiten ohne Terminvereinbarung sind:

Mo. 17 - 19 Uhr (Präventionsberatung)
Di. 17 - 19 Uhr (Präventionsberatung)
Mi. 10 - 12 Uhr
Do. 17 - 19 Uhr
08.03.2017

Die sind doch alle auf Crystal!

News

(Hamburg, 14. Februar 2017) Auf so mancher schwulen Party sind Drogen ein selbstverständlicher Bestandteil und "Tina" ein gern gesehener Gast. Drogen zu "slammen" ist oftmals sehr populär. Doch was, wenn Sex ohne Drogen keine Befriedigung mehr bringt und langweilig wird. Wie vorgehen, wenn der Konsum überhand nimmt? Gibt es einen Weg zurück?

Der Film "Chemsex" zeigt auf sehr intensive Art und Weise schwule Männer, deren Leben von Abhängigkeiten gekennzeichnet ist. Hart und authentisch spricht er über Verwundbarkeit, die Suche nach schnellem Sex über die bekannten Apps, Probleme mit der Sexualität und neue Drogen, die genau bei diesen Problemen "helfen" sollen.

Der Film ist der Einstieg für ein Gespräch mit Florian Gastell am Mittwoch, 8. März 2017, um 19 Uhr, über den Reiz der Kombination Drogen, Party und Sex. Auch der eigene Konsum kann dabei zur Diskussion gestellt werden. Diese Veranstaltung in der Reihe "Gesundheit ist mehr ...!" ist offen für Teilnehmende ab 16 Jahren.