Beratungsgespräch

Manchmal gibt es Probleme, die man allein nicht lösen kann. Dann hilft es, im persönlichen Gespräch mit einem Gegenüber nach Wegen aus der Krise zu suchen. Leben mit der HIV-Infektion, Ärger mit Ämtern und Behörden, Lebenskrisen, Sorgen in Beziehung und Partnerschaft?

Unser Beratungsteam hat mehrere fachliche Schwerpunkte. Unser Empfang vermittelt Sie an die richtige Stelle.

Terminvereinbarung: 040 2351 99-0

Wenn Sie nicht zu uns kommen können, kommen wir zu Ihnen.

Beratung in Schwerpunktpraxen: Unser Beratungsteam ist regelmäßig vor Ort in den Hamburger HIV-Schwerpunktpraxen. Bitten Sie einfach Ihren behandelnden Arzt/Ihre Ärztin oder das Praxisteam um eine Terminvereinbarung mit uns.

 

Beratung im Krankenhaus: Besonders eng ist unser Kontakt zur Infektionsstation des UKE. Dort reicht es, wenn Sie die Pflegenden um eine Terminvereinbarung mit unserem Kollegen bitten. Selbstverständlich kommen wir auch in anderen Krankenhäusern zu Ihnen. In diesem Fall vereinbaren Sie bitte selbst einen Termin.

Ansprechpartner: Michael Rack, Tel. 040 2351 99-29

Mail schreiben

Beratung im Strafvollzug: In Haft ist ein Leben mit HIV und AIDS besonders schwierig. Deshalb bieten wir Beratung und Unterstützung in den Hamburger Justizvollzugsanstalten an. Auch hier geht es um Gesundheitsförderung, Lebensplanung und die Entwicklung von Perspektiven. Im Mittelpunkt stehen Informationen über HIV und AIDS. Selbstverständlich kann diese Begleitung nach der Haftentlassung fortgeführt werden.

Flyer als Download ...