Lutz Johannsen

Lutz Johannsen - gelernter Koch, Betriebswirt des Hotel und Gaststättengewerbes, Oberkellner, Restaurantdirektor, Gebietsleiter Catering Projekte, ehemaliges Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - unterstützt seit 1989 die AIDS-Hilfe Hamburg e.V.

"Das Engagement für Menschen mit HIV und AIDS ist nicht immer eine leichte Arbeit. Aber es ist ein Geben und Nehmen. Ich habe dies erfahren dürfen in all den Jahrzenten, in denen ich mich für dieses Thema engagiere. Unsere Aufgabe ist es jetzt, die Zukunft der AIDS-Hilfe Hamburg auf den Weg zu bringen.

Ein Baustein dabei ist die Hamburgische Regenbogenstiftung, mit der wir neue Multiplikatoren und Zielgruppen erreichen wollen. Die Hamburgische Regenbogenstiftung hat es sich zu Aufgabe gemacht, Mittel durch Veranstaltungen, Spenden und Nachlässe zu generieren, um damit die Projekte der AIDS Hilfe Hamburg zu unterstützen. Hier stoßen wir in die Lücke, die der Hamburgische Senat nicht bereit ist zu füllen. Die Hamburgische Regenbogenstiftung trägt dazu bei, dass diese Arbeit der AIDS-Hilfe Hamburg mit ihren unterschiedlichen Zielgruppen und Communitys dauerhaft abgesichert wird. Dieses „Baby“ fordert zur Zeit viel Kraft und Aufmerksamkeit, diese zu investieren lohnt sich für unser gemeinsames Haus.“

E-Mail: aufsichtsrataidshilfe-hamburg.de

Zu Lutz' Homepage ...

Zurück