26.03.2017

Café Afrika: HIV/AIDS und die Kirche

Was hat sich bis heute an der Einstellung der römisch-katholischen Kirche zum Kondomverbot verändert und warum möchte Papst Franziskus dennoch nicht vom Kondomverbot abrücken? Unser Café Afrika beschäftigt sich heute ab 13 Uhr mit dem Thema "HIV/AIDS und die Kirche". Mit Ines Bokelmann als Referentin soll die Haltung der römisch-katholischen Kirche in Bezug auf die Aidsproblematik näher betrachtet werden. Kritiker werfen der katholischen Kirche vor die Aidsprävention zu verhindern. Wie sieht sie das Thema heute und warum lehnt sie Kondome ab? Trotzdem leistet die (katholische) Kirche viel im Kampf gegen AIDS. Welche Rolle spielen somit die Kirchen in der Gesundheitsversorgung in Afrika und Asien?