04.02.2015

Steck Dir Dein Stigma sonstwo hin!

News

(Hamburg, 5. Februar 2015) Safer Sex ohne Kondom? Mittlerweile weiß es jeder und jede: Kondome schützen. Aber: Wissen alle, dass die Medikamente mittlerweile so gut sind, dass sie das Risiko einer Übertragung reduzieren können? Es gibt neue Möglichkeiten. Und es wird Zeit, dass diese Informationen vom Kopf in den Bauch kommen!

Im Rahmen der Reihe „Gesundheit ist mehr!“ lädt Christian Giebel ein zur Reise vom "alten AIDS" zum "neuen HIV". Es geht ums Abschiednehmen von den alten Bildern und Vorurteilen. Ihr findet das alles merkwürdig? Ihr hättet Angst, mit einem positiven Menschen zu schlafen? Ihr versteht nicht, was diese Nachweisgrenze bedeutet und fragt Euch, warum das keine gute Idee für einen One-Night-Stand ist? Der Workshop am Samstag, 14. März 2015, um 14 Uhr, vermittelt ein realistisches Bild von HIV/AIDS. Damit Ausgrenzung und Stigmatisierung bald der Vergangenheit angehören.

Mit der Veranstaltungsreihe „Gesundheit ist mehr ...!“ vermittelt die AIDS-Hilfe Hamburg regelmäßig in Form von Workshops Informationen zu Themen der Gesundheitsförderung rund um HIV und AIDS. Neben fachlichen Referaten, bei denen besonderer Wert auf verständliche Sprache gelegt wird, dienen diese Veranstaltungen stets dem Erfahrungsaustausch und ermöglichen konkrete Rückfragen. (Die Teilnahme ist kostenlos; um Voranmeldung unter Tel. 040-2351 990 wird gebeten.) Eine Übersicht der gesamten Veranstaltungsreihe ist bei der AIDS-Hilfe Hamburg (www.aidshilfe-hamburg.de) erhältlich.