Für sie

Frauen mit HIV sind oft besonders isoliert. Ohne eine eigene Community, darüber hinaus oft verantwortlich für Kinder, haben viele HIV-positive Frauen wenige oder keine Vertrauenspersonen, mit denen sie über ihr Leben mit HIV sprechen können. Die AIDS-Hilfe Hamburg war eine der ersten, die deshalb eigene Angebote für HIV-positive Frauen formuliert hat. Mit Beratung, Gruppen- und Freizeitangeboten sowie Netzwerken von bzw. für HIV-positive Frauen sind wir bis heute aktiv.

Ansprechpartnerin: Annette Biskamp, Tel. 040-23519927, annette.biskampaidshilfe-hamburg.de

In den lokalen und überregionalen Netzwerken von bzw. für HIV-positive Frauen sind weitere Aktivistinnen jederzeit herzlich willkommen!

Umfangreiche Informationen rund ums Thema "Frauen und HIV" gibt es hier ...

In der Dokumentation „Positiv schwanger“ erzählen vier Mütter mit HIV ihre Geschichte – und zeigen Gesicht. Zum Film ...

Zurück